Schrottplatz

zertifiziert für die Demontage & Verschrottung von KFZ

Schrottplatz Stuttgart

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie es eigentlich auf einem Schrottplatz in Stuttgart zugeht? Klar, denken Sie: Bastler und Autoschrauber, die zwischen haushoch gestapelten Schrottautos umher laufen und auf der Suche nach dem passenden Ersatzteil oder Anbauteil sind. Dieses wird dann selbst ausgebaut und am Ausgang beim Schrotthändler für ein paar Euro bezahlt.

 

Diese Vorstellung von der urtümlichen Schrottplatzromantik ist leider etwas veraltet. Heute sind Schrottplätze moderne Recyclingunternehmen, die sich auf die Gewinnung von Rohstoffen spezialisiert haben. Dabei stehen beispielsweise die Autobatterie, der Katalysator oder der eigentliche Autoschrott vielmehr im Mittelpunkt als einzelne Ersatzteile wie Getriebe, Spiegel, Anlasser oder Zigarettenanzünder.

 

Dieses Vorgehen dient nicht nur dem Zweck, die Wirtschaftlichkeit des Schrottplatzes sicherzustellen, sondern hat auch die beiden folgenden Gründe, die unserer Umwelt zugute kommen:

  1. Ressourcen werden durch die Wiederaufbereitung (Recycling) bereits vorhandener Ressourcen (in den Schrottautos gebunden) geschont. Der Aufwand - und damit die CO2-Bilanz - für die Gewinnung neuer Ressourcen, die zudem oftmals begrenzt sind, ist wesentlich höher als wenn man bestehende Rohstoffe recycelt.
  2. Nur wenn die Schrottfahrzeuge fachgerecht und professionell verschrottet werden, ist sichergestellt, dass diese die Umwelt nicht belasten (z.B. durch die Verunreinigung des Grundwassers).

Wir können Ihnen also leider keine gebrauchten Autoersatzteile zum Kauf mehr anbieten, jedoch holen wir Ihr Schrottauto gerne in Stuttgart und der Region ab, um es kostenlos zu verschrotten. Rufen Sie uns dazu einfach unter 0157 35981106 an.